Mittwoch, 29. Mai 2013

Ein zuckersüßer Best Blog Award ♥

Vor wenigen Tagen wurde ich von Melody of Beauty für den schnuckeligen Best Blog Award nominiert.
Ich muss gestehen, ich habe ihn schon auf mehreren Blogs gesehen, aber dass es mich so schnell "erwischt" hätte ich nicht gedacht.
Ein ganz wundervolles Danke an Katniss und Hermine für diese Auszeichnung :) ♥



Ist er nicht süß?! :D

Aber nun möchte ich euch die Regeln des ganzen Geschehens natürlich nicht vorenthalten:
1. Poste deine Nominierung mit dem "Best Blog Award"-Bild und dankt mit einem Link demjenigen, der dich nominiert hat.
2. Beantworte die 11 Fragen.
3. Tagge 10 weitere Blogger, die unter 200 Leser haben.
4. Sage den Bloggern bescheid, dass du sie nominiert hast.

Ich gestehe direkt: Ich habe die ein oder andere Frage ein wenig umformuliert, da Melody of Beauty (wie der Name schon sagt) ein Beauty-Blog ist. Natürlich mag und benutze ich auch ein paar Kosmetikprodukte (welche Frau macht das nicht?!), aber mit manchen Fragen konnte ich mich doch nicht so sehr identifizieren :D
Es sei mir verziehen :)

Aber nun zu den Fragen:

1. Wann und warum hast du deinen Blog gegründet?
"Gegründet" habe ich meinen Blog ziemlich genau am 23. Februar 2013. Also vor etwa 3 Monaten.
Warum? Joa...gute Frage.
Ich liebe es einfach, zu backen. Und noch mehr liebe ich es, meiner Familie und meinen Freunden damit eine Freude zu machen und es freut mich einfach jedes Mal, wenn jemand meine Kreationen so sehr mag, dass er/sie gerne das Rezept haben möchte. Ich meinte...gibt es ein besseres Kompliment? :D
Ende des letzten Jahres habe ich dann begonnen, regelmäßig ein paar bestimmte Blogs zu lesen und irgendwann dachte ich mir dann: "Warum machst du nicht auch einen Blog?" - Und wie ihr seht: Hier ist er...und ehrlich gesagt hätte ich am Anfang nicht mit so viel positiver Resonanz (und so vielen lieben Facebook-Lesern) gerechnet.
Vielen Dank an alle, die hier regelmäßg reinschauen und meinem Blog so "Leben einhauchen".

2. Hast du ein Vorbild für deinen Blog?
Also Vorbild würde ich es nicht direkt nennen. Wie bereits oben erwähnt, habe ich zu Anfang eine kleine Anzahl von Blogs verfolgt und diese haben mich dann eigentlich auch ein wenig inspiriert und fasziniert.
Meine ersten Blogs (und daher mag ich diese wahrscheinlich auch besonders gerne...), die ich regelmäßig gelesen habe, waren:
Ich bin dann mal kurz in der Küche von Maria
Thank you for eating. von Liv
Miss Blueberrymuffins kitchen von Katharina

3. Verfolgst du viele Blogs?
Über Blogger selbst verfolge ich nur eine Hand voll Blogs. Aber über Facebook "stalke" ich regelrecht sehr viele, superschöne Blogs. Ich liebe es einfach, jeden Tag durch meine Startseite zu scrollen und auf einen Blick die vielen tollen Rezepte anschauen zu können :)

4. Seit wann interessierst du dich intensiver für das Thema "Backen"?
Ohje. Also ich interessiere mich für's Backen schon seit ich irgendwie denken kann. Bereits als kleines Kind habe ich immer über Topf- und Schüsselränder geschaut und genau beobachtet, was in den Ofen kommt.
Gebacken habe ich also schon immer gerne. Damals besonders zur Weihnachtszeit.
Seit ich meinen eigenen Haushalt führe und meine Ausbildung begonnen habe, hat sich das aber nochmal um einiges verstärkt.

5. Welche Produktmarke hat dich bisher am meisten überzeugt?
Also so wirklich für eine Marke würde ich mich nicht wirklich entscheiden (können).
Ich bin sozusagen gerade erst in der "Testphase" und versuche, alle möglichen Marken und Richtungen auszutesten.
Wobei ich aber nach so kurzer Zeit schon ein recht großer "Wilton"-Fan geworden bin. Ich mag einfach die Produktvielfalt und die Qualität.
Und um auch mal auf das Thema "Beauty" zu sprechen zu kommen: Ich weiß nicht warum, aber irgendwie hat's mir hier ganz besonders "essence" angetan. Manchmal sind die einfachen Dinge halt doch die besten :)

6. Hast du eine Lieblings-Lippenstift- bzw. Nagellackfarbe?
Lippenstift ist ehrlich gesagt nicht so meins. Da bin ich mehr so der dezente Typ und verzichte lieber ganz.
Was Nagellack angeht ist das ein wenig anders: Ich liiieeebe Nagellack. Aktuell finde ich kräftige/grelle Töne ganz schick. Besonders z. B. "blue bikini girl" von Anny :)

7. Welchen Kussmund-Abdruck hinterlässt du auf Papier?
Irgendwie...gar keinen! Dadurch, dass ich keinen Lippenstift trage und Papier nicht mein bevorzugter Kuss-Partner ist ;D

8. Deine Wohnung steht in Flammen und du hast Zeit, 3 Produkte aus den Flammen zu retten. Welche sind das?
Was das Backen angeht, würde ich hier am ehesten meine Springform, mein Wilton Bake Easy!-Spray und die Dose mit meinen Plätzchenausstechern retten :)
Bei den Beautyprodukten würde ich mich ganz klar für mein Parfüm, meine Mascara und mein Haarspray (Ja...mein Haarspray :D) entscheiden.

9. Worauf kannst du beim Shoppen eher verzichten: Schuhe, Kleidung, Make-up oder Schokolade?
Das ist schwierig und stark situationsabhängig. Mal sind es Schuhe...mal Make-up...und in manchen Fällen wohl auch Schokolade. Kleidung wäre wohl das, worauf ich am wenigsten/seltensten verzichten wollte.

10. Lippenstift oder Lippgloss?
Weder noch. Ich oute mich als Labello-/Lippenpflegestift-Typ. Am liebsten in allen möglichen Duft-/Geschmacksrichtungen. Ich könnte bei jedem Einkauf ein paar neue kaufen.

11. Ich verlasse das Haus nie ohne...
...mein Portemonnaie und mein Handy. Sonst habe ich immer das Gefühl, dass was fehlt :D


So. Das waren nun die 11 Fragen und ich hoffe, einen guten und akzeptablen Mittelweg bei der Beantwortung/Umformulierung gefunden zu haben :)

Nun kommen wir zu den Bloggern, die ich gerne taggen möchte. Allerdings sind es keine 10. Das hat zwei Gründe: Entweder hatten die Blogs, die ich erwähnen wollte, schon deutlich mehr als 200 Leser oder die lieben Menschen haben keinen Blog. Viele, deren Werke ich bewundere, besitzen aktuell "nur" eine Facebookseite. Falls sie das hier lesen sollten, ein ganz klarer Appell: Bitte, bitte, bitte macht euch doch einen Blog. Ich finde, ihr habt wirklich so viel Talent, es wäre schade, das nicht auf einem Blog festzuhalten :D

1. Baking & Cooking with Love
2. Die Hobbykochbäcker
3. Süße Zaubereien
4. Zimtzauber & Zuckernebel
5. Little red temptations
6. Madmoiselle Keks
7. Fräulein Cupcake
8. Süße Sünden selbst gebacken

Ich hoffe, ich habe jetzt niemanden doppelt nominiert. (Das ist nämlich irgendwann auch gar nicht mehr so einfach, jemanden zu finden, auf den alle "Kriterien" zutreffen und der noch nicht nominiert wurde.)
Ich wünsche euch viel Spaß beim Beantworten und bin schon ganz gespannt, was dabei so rauskommt :)

Kommentare:

  1. Oh ich freu mich sehr das du auch mitgemacht hast :) War schon ganz gespannt was du so antwortet, weil du dich ja eben nicht mit Beauty auf deinem Blog beschäftigst :) Ich könnte übrigens auch ständig neue Lippenpflegestifte kaufen :) Wenn da die Sache mit dem Geld nicht wäre :) Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Coco, leeiiider weiß ich jetzt nicht so Recht was genau ich machen soll, und würde mich freuen wenn mir das nochmal jemand erklären könnte :D
    Liebste Grüße, die Mademoiselle :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halli Hallo,
      aber natürlich :)
      Der Best Blog Award funktioniert im Prinzip wie "taggen".
      Die Nominierten/Getaggten müssen einfach nur den Regeln (die stehen oben direkt unter dem Bildchen) folgen.
      Hauptsächlich geht es darum, dass diese 11 Fragen beantwortet werden. Das dient natürlich auch dazu, dass die Leser den Blogger ein wenig besser kennenlernen :)
      Ich hoffe, das hat dir ein wenig geholfen :)

      Liebe Grüße
      Coco

      Löschen
    2. Hallo liebe Coco, tut mir Leid, ich habs dann nochmal durchgelesen und dann fiel der Groschen :)
      Heißt ich kopier mir die Fragen einfach, und poste das auf meinem Blog. Und dann muss ich erstmal sehen ob ich ein paar Blogger finde die unter 200 Lesern haben. Da zählen die Gefällt-mir-Angaben auf facebook?
      Übrigens noch: VIELEN LIEBEN DANK <3
      Liebste Grüße, die Mademoiselle

      Löschen
    3. Ich habe mich an den Mitgliedern auf der Seite/Lesern orientiert. Aber ich denke mal, dass Facebook-Likes auch zählen ;D
      Es gibt nur einfach sooo viele wirklich schicke Facebookseiten von Menschen mit so viel Talent, die einfach (leider immer noch) keinen Blog haben...

      Löschen
    4. Ich hab ein bißchen gebraucht... Aber mein Post dazu ist fertig :)
      Ich danke dir noch 100mal dafür!
      http://mademoisellekeks.blogspot.de/2013/06/ein-blogaward-fur-mich.html

      Löschen
  3. Ich habe den Award neulich bekommen und so zu dir gefunden. Mir gefällts und ich bin schon auf die nächsten Posts gespannt:)

    AntwortenLöschen
  4. Habe auch einen Blog und würde sehr gerne mit machen :-)
    Ginge das?
    Wenn ja mein Blog nennt sich Süße Sünden selbst gebacken.
    Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ai :)
      Ich verfolge dich schon seit einiger Zeit ganz fleißig auf Facebook und finde deine Ideen wirklich toll :D
      Ich denke, ich kann dich bestimmt einfach nachträglich nominieren :D
      Ich füg' dich einfach oben noch hinzu und schreib's dir auch nochmal auf den Blog :)
      Viel Spaß schonmal :D

      Löschen
  5. Hey Coco

    Ja das ist wirklich schön zu lesen das du schin meine Facebook Seite verfolgst.
    Das freut mich total!!!
    Ich bin noch nicht ht so Fit in Sachen "Blog" vorallem andere Blogs aber das würde Ich sehr gerne Ändern und da ist das eine gute gelegenheit für mich andere Blogs zu finden und zu nominieren.
    Du hast hier aber auch einen ganz Wundervollen Blog, nehme Dich gleich mit in meine Blog liste damit dich auch meine Leser ganz einfach und schnell finden können.
    Spätestens morgen Abend ist dank alles Online.
    Danke das Ich nachträglich noch mit machen kann.
    Was das modelieren angeht muss Ich sagen das Ich es mehr als nur Liebe und Ich hoffe das man das auch sehen kann :-)
    Vielen Dank nochmal und einen schönen Abend noch.
    Alexandra

    Süße Sünden selbst gebacken

    AntwortenLöschen